LEHRGANG: Kräuterpeeling Zürich

LEHRGANG: Kräuterpeeling
480 CHF – 1 Tage

Kräuterpeeling ist die wahrscheinlich natürlichste aller professionellen Behandlungsmethoden, die weltweit durch zertifizierte Beauty Professionals und Kosmetikerinnen als Lösungsansatz für unterschiedlichste Hautzustände und Hautprobleme angeboten wird. Das progressive Kräuterpeeling wird bereits in der dritten Generation weiterentwickelt und steht für weit mehr als die herkömmlich bekannte Kräuterschälkur. Kräuterpeeling ist die moderne, natürliche und sichere Alternative zu apparativen Verfahren [wie z.B. Needling, Mikrodermabrasion] und weiteren etablierten professionellen Peelings [chemische Peelings, Fruchtsäure, etc.] und kann aufgrund der hohen Vielzahl an Behandlungsvarianten individuell an deinen Hauttyp und Hautzustand angepasst werden.

Berufsmöglichkeiten
• Kosmetikzentren
• Beauty Farms
• Thermalzentren
• Wellnesseinrichtungen

Zielgruppe des Lehrgangs
• Kosmetiker/innen
• MPA Medizinische Praxisassistent/innen
• Krankenpfleger/innen
• Ärzte/innen
• Zahnarzthelfer/innen
• Therapeuten/innen in medizinischen Bereich
• Masseur/in mit Diplom
• Fusspfleger/innen (nicht Nagelstudio)
• Fachpersonal für Permanent MakeUp

Dauer des Lehrgangs
1 Tag mit Zertifikat und Dokumentation
Unterricht jeweils von 09:00 bs 16:30 Uhr

Programm
Theoretischer und praxisbezogener Teil

Teilnahme am Uterricht
Der regelmässige Besuch des Unterrichts ist verpflichtend; ein Fehlen bei den Unterrichtseinheiten kann sich auf die Ausstellung der Teilnahmebestätigung auswirken. Da es sich um Gruppenunterricht, nicht aber um Einzelunterricht handelt, ist die Schule bei Abwesenheit der Teilnehmer/innen nicht verpflichtet, versäumte Stunden nachzuholen.

Lehrmaterial
Es werden nicht ausnahmslos alle Kosmetikprodukte, Gerätschaften sowie alle Arbeitsmaterialen von der Akademie gestellt. Die Teilnehmer können vereinzelt aufgefordert werden gewisses Eigenmaterial zu übernehmen. Jede/r Schüler/in erhält ausführliche Skripten, die das Lernen erleichtern und die Unterrichtseinheiten unterstützend begleiten.

Unter der Anleitung des/der Lehrgangleiters/in werden die Teilnehmer/innen im Laufe des Fortbildungslehrgangs auch mittels praktischer Übungen geschult. So können sie die erworbenen Kenntnisse einüben und die in den behandelten Themenbereichen vorkommenden Anwendungen ausprobieren.

Open chat