kavitationsbehandlung-fettreduktion kurs

Kavitation

Kavitation

Kavitationsphänomene bestehen aus Ultraschallenergie mit niedriger Frequenz, wodurch sich Dampfzonen (Blasen) in den interstitiellen Bereichen des Körpers bilden.
Solche Blasen werden implodiert, um Schockwellen hervorzurufen, die die Membranen der Fettzellen (Adipozyten) selektiv beschädigen können. Dieses Verfahren ermöglicht es den Fettzellen, durch die Lymphknoten auszustoßen, damit der Körper sie auf natürliche Weise entsorgen kann.

Berufsmöglichkeiten
• Klinik für Dermatologie
• Klinisch-Ästhetische Chirurgie
• Zentrum für Schönheit
• Medizinisches Kosmetikzentrum
• Kosmetikzentren
• Beauty Farms
• Thermalzentren
• Wellnesseinrichtungen

Zielgruppe des Lehrgangs
Der Lehrgang richtet sich zunächst an Personen, die in bereits der Kosmetikbranche tätig sind oder sich für einen kosmetisch ausgerichteten Beruf interessieren, aber auch an all die, die aus persönlichem Interesse etwas tiefer in die Welt der Kosmetik einsteigen und ihre Kenntnisse in Körperpflege verfeinern möchten, um dann später die gewonnen Erkenntnisse dahingehend einzusetzen, das Wohlbefinden anderer wiederherzustellen oder im Gleichgewicht zu halten.

DAUER DES LEHRGANGS
1 Tag mit Zertifikat und Dokumentation
Von 09:00 bis 16:30 Uhr

TEILNAHME AM UNTERRICHT
Der regelmässige Besuch des Unterrichts ist verpflichtend; ein Fehlen bei den Unterrichtseinheiten kann sich auf die Ausstellung der Teilnahmebestätigung auswirken.

Da es sich um Gruppenunterricht, nicht aber um Einzelunterricht handelt, ist die Schule bei Abwesenheit der Teilnehmer/innen nicht verpflichtet, versäumte Stunden nachzuholen.

PROGRAMM
Theoretischer und praxisbezogener Teil

LEHRGANG – Kavitation Fettreduktion
480 CHF – 1 Tag

Open chat