Kräuterpeeling

Kräuterpeeling
Durch die natürliche Mischung von speziellen Kräutern und Wurzeln wird die Haut angeregt und die Poren geöffnet. Komedonen werden dadurch gelockert und zur Reinigung freigelegt. Das Kräuterpeeling stimuliert die Durchblutung und fördert die Abheilung von Pusteln.

Mögliche Arbeitsorte
• Kosmetikzentren
• Beautyfarmen
• Thermalzentren
• Wellnesseinrichtungen

Zielgruppe des Lehrgangs
• Kosmetiker/innen
• MPA Medizinische Praxisassistent/innen
• Krankenpfleger/innen
• Ärzte/innen
• Zahnarzthelfer/innen
• Therapeuten/innen in medizinischen Bereich
• Masseur/in mit Diplom
• Fusspfleger/innen (nicht Nagelstudio)
• Fachpersonal für Permanent Makeup

Dauer des Lehrgangs
1 Tag mit Zertifikat und Dokumentation
Unterricht jeweils von 09:00 bis 16:30 Uhr

Programm
Theoretischer und praxisbezogener Teil

Teilnahme am Unterricht
Der Besuch des Unterrichts ist obligatorisch. Fernbleiben von Unterrichtseinheiten wirkt sich auf die Ausstellung der Teilnahmebestätigung aus. Da es sich um Gruppen- und nicht um Einzelunterricht handelt, ist die Schule bei Abwesenheit der Teilnehmer/innen nicht verpflichtet, versäumte Stunden für diese nachzuholen.

Preis des Lehrgangs
CHF 480.-

error:
Open chat