LEHRGANG Hydraface Lifting Zürich

Hydra Peel Face Professional

Hydra Face Lifting
Beim Hydraface-Lifting handelt es sich um eine „3 in 1 – Technologie“, in der die reinigende Kraft von Wasserpeelings mit sequenziellen Säuren zur Mikro-Dermabrasion kombiniert wird. So wird die Haut gereinigt, die Durchlässigkeit der Hautschichten und gleichzeitig auch die Aufnahmefähigkeit für Kosmetika gesteigert. Ein überaus effizientes System, dass den Standard einer jeden Gesichtsanwendung signifikant verbessert und die Wirksamkeit der Wirkstoffe auf eine höhere Ebene bringt.

Wasserpeeling mit sequenziellen Säuren
Das spezielle, leicht zu bedienende Handstück entfernt mit einem Wasserstrahl, welchem Mandel- und Salicylsäure beigemischt werden, Unreinheiten selbst bei stark verdickter Haut. Dank der Vakuumkraft werden abgestorbene Hautzellen ebenso abgesaugt wie unschöne schwarze und weisse Flecken.

Tiefenhydradation mit Hyaluronsäure
Mit dem speziellen Handstück wird Hyaluronsäure mit niedrigem Molekulargewicht in die Hautschichten eingebracht. Die Haut wird bis in die Tiefe hydratisiert und wird strahlend und weich wie nie zuvor.

Neuaufbau und der Gewebeschichten und Sauerstoffanreicherung
Durch Nutzung der Kraft des mesoporatisch wirkenden Handstücks wird die Durchlässigkeit der Hautschichten und damit ihre Aufnahmefähigkeit für Kosmetika entscheidend gefördert. Mittels Hyaluronsäure und speziellen Seren werden Gewebeschichten neu aufgebaut und mit Sauerstoff angereichert.

Die Kraft des Diamanten zum Neuaufbau jedes Hauttyps
Ein normales Peeling mit Wasser genügt in der Regel nicht vollständig, um extrem verdickte Hautschichten angemessen zu behandeln. Dank seines speziellen Handstücks mit Diamantkörnchen gestattet HydraLift FX ein mechanisches Peeling selbst auf sehr schwieriger Haut. Es kommt zu einer kontrollierten und nicht invasiven Mikrodermabrasion: Die Haut wird vorsichtig von der oberflächlichen Hornhautschicht befreit. Aussehen und Beschaffenheit der Haut werden sichtbar verbessert und die Haut erhält ihre natürliche Elastizität zurück. Auf den HydraLift FX lassen sich verschiedene Köpfe fixieren und man kann unter mehreren Intensitätsstufen auswählen.

Berufsmöglichkeiten
• Klinik für Dermatologie
• Klinisch-Ästhetische Chirurgie
• Zentrum für Schönheit
• Medizinisches Kosmetikzentrum
• Kosmetikzentren
• Beautyfarmen
• Thermalzentren
• Wellnesseinrichtungen

Zielgruppe des Lehrgangs
Der Lehrgang richtet sich zunächst an Personen, die bereits in der Kosmetikbranche tätig sind oder sich für einen kosmetisch ausgerichteten Beruf interessieren. Jedoch sind auch alle herzlich Willkommen, die aus persönlichem Interesse etwas tiefer in die Kosmetikwelt einsteigen möchten, um ihre Kenntnisse zur Körperpflege vertiefen wollen, um dann später die gewonnen Erkenntnisse dahingehend einzusetzen, das Wohlbefinden anderer wiederherzustellen oder im Gleichgewicht zu halten.

Dauer des Lehrgangs
1 Tag mit Zertifikat und Dokumentation
Von 09:00 bis 16:30 Uhr

Teilnahme am Unterricht
Der Besuch des Unterrichts ist obligatorisch. Fernbleiben von Unterrichtseinheiten wirkt sich auf die Ausstellung der Teilnahmebestätigung aus. Da es sich um Gruppen- und nicht um Einzelunterricht handelt, ist die Schule bei Abwesenheit der Teilnehmer/innen nicht verpflichtet, versäumte Stunden für diese nachzuholen.

Programm
Theoretischer und praxisbezogener Teil

Preis des Lehrgangs
CHF 480.-

error:
Open chat