Hautdiagnose

Hautanalyse
Um bei kosmetischen Behandlungen optimale Erfolge erzielen zu können, ist eine professionelle Hautanalyse insbesondere der Epidermis unabdingbar. Denn je besser mittels einer Analyse der Feuchtigkeits- und Fettgehalt, die Poren- und Faltenstruktur sowie die Pigmentierung der Haut erkennt werden kann, desto optimaler kann das Behandlungskonzept zusammengestellt werden. Die technische Hautanalyse erhöht die Kompetenz und Sicherheit bei der Anamnese.

Berufsmöglichkeiten
• Klinik für Dermatologie
• Klinisch-Ästhetische Chirurgie
• Zentrum für Schönheit
• Medizinisches Kosmetikzentrum
• Kosmetikzentren
• Beautyfarmen
• Thermalzentren
• Wellnesseinrichtungen

Zielgruppe des Lehrgangs
Der Lehrgang richtet sich zunächst an Personen, die bereits in der Kosmetikbranche tätig sind oder sich für einen kosmetisch ausgerichteten Beruf interessieren. Jedoch sind auch alle herzlich Willkommen, die aus persönlichem Interesse etwas tiefer in die Kosmetikwelt einsteigen möchten, um ihre Kenntnisse zur Körperpflege vertiefen wollen, um dann später die gewonnen Erkenntnisse dahingehend einzusetzen, das Wohlbefinden anderer wiederherzustellen oder im Gleichgewicht zu halten.

LEHRGANG Hautdiagnose mit speziellem Gerat Zürich

Dauer des Lehrgangs
1 Tag mit Zertifikat und Dokumentation
Von 09:00 bis 13:30 Uhr

Teilnahme am Unterricht
Der regelmässige Besuch des Unterrichts ist verpflichtend; ein Fehlen bei den Unterrichtseinheiten kann sich auf die Ausstellung der Teilnahmebestätigung auswirken.
Da es sich um Gruppenunterricht, nicht aber um Einzelunterricht handelt, ist die Schule bei Abwesenheit der Teilnehmer/innen nicht verpflichtet, versäumte Stunden nachzuholen.

Programm
Theoretischer und praxisbezogener Teil

Preis des Lehrgangs
CHF 480.-

 

 

error:
Open chat